Projektmanagement GmbH

ATTACCA verbindet. Zu einem passgenauen Ganzen.

Das Wort ATTACCA kommt aus der klassischen Musik. Es bedeutet so viel wie "gleich anschließend" und bringt unsere Tätigkeiten perfekt auf den Punkt: Mit unseren Projektmanagement-Leistungen im Bauwesen sorgen wir dafür, dass Teilleistungen nahtlos aneinander anschließen und Ihre Zeit- und Kostenpläne nicht aus dem Takt geraten. Brüche und Pausen gibt es nur dort, wo sie auch wirklich sein sollen.

Leistungen

Von A wie ATTACCA bis Z wie Zertifizierung.

ATTACCA begleitet Sie in allen Phasen der Bauplanung und -umsetzung. Von der Projektidee bis zur Fertigstellung, bei Neu- und Umbauten im gewerblichen Hochbau und Wohnungsbau sowie bei Revitalisierungen und Zertifizierungen.

Unsere Projektmanagement-Leistungen sind vielfältig und können je nach Bedarf modulartig zusammengestellt werden. Sie wählen aus unserem Portfolio einfach aus, was Sie brauchen. Wir garantieren Ihnen, dass Sie ausschließlich von erfahrenen Bautechnikern und Projektmanagern betreut werden. Vom Anfang bis zum Ende.

Grundlagen

Technisches und kaufmännisches Fingerspitzengefühl, die Kenntnis wichtiger rechtlicher Grundlagen und umfassendes Branchenwissen bestimmen das Maß, in dem Potenziale ausgeschöpft werden können. Weil Investitionen auf einer sicheren Basis stehen müssen und Projektprozesse von Anfang an Perfektion benötigen.

ATTACCA sorgt für das optimale Fundament. Mit Ideen, die überzeugen. Mit Know-how, das nichts dem Zufall überlässt.

Machbarkeitsprüfung

Der Erfolg eines Projekts hängt in großem Maß von seinen Ausgangsbedingungen und den verfügbaren Informationen im Vorfeld ab. Vor allem bedarf es einer klaren, realistischen Einschätzung möglicher Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken.

ATTACCA unterstützt beim Evaluieren und Optimieren der Ausgangslage, entwickelt Handlungsalternativen und schafft eine tragfähige Grundlage. Für gute Entscheidungen.

Entscheidung

Viele Aspekte beeinflussen die Entscheidungsfindung bei einem Projekt. Worauf es letztendlich ganz besonders ankommt: Die Passung zwischen Vorgaben, Umsetzungswünschen, Art der Durchführung, Risiko-, Zeit- und Kostenmanagement muss stimmen.

ATTACCA schafft bestmögliche Rahmen- bedingungen für Verträge, Behördenverfahren, Strukturen und Abläufe. Verlässlich, aus Erfahrung.

Planung

Planungsleistungen benötigen flexible Schnittstellen, die multidimensional bewegen können und Betroffene zu Beteiligten machen. Der Planung und Umsetzung nachgelagerte Bereiche wie Marketing, PR und Vertrieb müssen rechtzeitig in die Kommunikation eingebunden werden.

ATTACCA steuert, strukturiert und optimiert das Zusammenspiel aller Beteiligten, definiert Meilensteine und gewährleistet höchste Kompetenz in Genehmigungsverfahren. Für eine tragfähige Brücke zu allen Stakeholdern.

Umsetzung

Die Wertschöpfung aus Projektmanagement-Leistungen ergibt sich aus der Qualität des Know-how, das in allen Projektphasen eingesetzt wird. So führt begleitende Beratung zu zielgenaueren Ausschreibungen und Bauvergaben, begleitende Kontrolle bestimmt die planmäßige Realisierung und Übergabe, eine sorgfältige Dokumentation ermöglicht den perfekten Abschluss.

ATTACCA optimiert Ihre Wertschöpfungskette im Projekt – von der Idee und Planung über das Aufsetzen von Vergabestrategien und die Begleitung bei Vergabeverfahren bis hin zu Bau und Übergabe. Damit das Ganze mehr ist als nur die Summe seiner Teile.

Referenzen

  • BVH Elisabeth

    An der Wienerbergstraße 21-25 in 1100 Wien entsteht ein neues, sechsgeschoßiges Bürogebäude für die Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH. Es bietet Raum für rund 330 Arbeitsplätze, eine Kantine, einen Kundenbereich sowie eine Ausstellungsfläche in den Sockelgeschoßen.

    ZP5 Campino – Lassallestraße 5

    Eine bestehende Bürofläche von ca. 1.200 m² wurde von Zellenbüros auf eine neue Bürolandschaft mit Open Space umgebaut. Ziel war es, eine Testumgebung für 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank Austria zu schaffen, die die wesentlichen Elemente der Arbeitsumgebung am zukünftigen Standort „Austria Campus“ vorwegnimmt. Der Campino wurde Mitte Oktober 2015 bezogen.

    TÜV Austria – Campus 21

    Für TÜV Austria wird in der östlichen Hälfte des Campus 21 bei Brunn am Gebirge/NÖ ein sechsgeschoßiges Bürogebäude mit einer Akademie und einem betriebsinternen Restaurant errichtet. Die Fertigstellung ist für Ende 2016 geplant.

  • Austria Campus

    Am Gelände des ehemaligen Nordbahnhofs am Wiener Praterstern entsteht ein neuer Bürostandort mit insgesamt zehn Bauplätzen für eine gemischte Nutzung auf rd. 300.000 m² Fläche. Der Campus wird auf zwei der fünf Bauplätze unter anderem das neue Headquarter der UniCredit Bank Austria AG und deren Tochtergesellschaften beherbergen. Die Fertigstellung ist für 2018 vorgesehen.

    Hauptbahnhof (Konzernzentrale ÖBB)

    Gegenüber der Bahnhofshalle des neuen Wiener Hauptbahnhofs ist die neue Konzernzentrale der ÖBB entstanden. Die Generalplanerleistungen wurden EU-weit ausgeschrieben und bis zur fertigen Ausschreibungserstellung abgerufen.

    Hauptbahnhof (Handels- und Dienstleistungszentrum)

    Innerhalb des Hauptbahnhofes wurde ein Handels- und Dienstleistungszentrum mit rd. 20.000 m² Verkaufsfläche errichtet. Die Planung und Optimierung erfolgte gemeinsam mit Shopping-Center-Experten. Erreicht wurde ein attraktiver Branchenmix inklusive Verbesserung der zukünftigen Durchschnittspacht unter Erstellung marktkonformer Verträge, Pächterschnittstellen und Betreibervereinbarungen.

  • Projektentwicklung Hauptbahnhof

    Am Gelände des ehemaligen Süd-, Ost- und Frachtenbahnhofs wurden die notwendigen rechtlichen und technischen Freimachungen erzielt. Danach erfolgte der Verkauf der mit Bebauungsbestimmungen versehenen Liegenschaften.

    BahnhofCity Wien West

    Der Bahnhof erhielt ein völlig neues Erscheinungsbild und wurde zum Impulsgeber für die Stadtteilentwicklung in der Bahnhofsumgebung.

    Office Park Phase 1 + Phase 2

    Der Standort bietet eine vorteilhafte Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, Banken und diversen Gastronomiebetrieben. Ein auf einem angrenzenden Grundstück errichtetes Parkhaus ermöglicht das Abstellen des eigenen Fahrzeuges in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes. Die Konzentration von überwiegend bürogenutzten Flächen als Headquarter für die Austrian Airlines und die Flughafen Wien AG hat wertvolle Synergien geschaffen.

  • Rasumofskygasse

    Die künftige Unternehmenszentrale der österreichischen Post AG wird Arbeitsplätze für rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten. Der Gebäudekomplex wird eine Postfiliale sowie Dienstleistungs- und Handelsbetriebe beherbergen. Teile des Bestandsobjekts stehen unter Denkmalschutz.

    Neues Zentrum Kagran

    Im 22. Bezirk entsteht mit dem „Forum Donaustadt“ auf einer Geschoßfläche von ca. 120.000 m² eines der bedeutendsten städtebaulichen Großprojekte in Wien. Es soll mit funktionalen Büroflächen, innovativem Wohnbau und topmoderner Gebäudetechnik zukunftsorientierte Bewohner, Dienstleister und Technologieunternehmen anziehen und sich als neues Stadtzentrum im Bezirk etablieren.

    TownTown

    Im Rahmen eines multifunktionalen Bauprojekts entstanden auf einer Geschoßfläche von ca. 130.000 m² Büros, Geschäfte und Freizeiteinrichtungen in 19 Gebäuden unterschiedlicher Form und Höhe, die sich um eine Piazza gruppieren. Das gesamte Areal wurde durch die Überplattung der U-Bahnlinie U3 und des Betriebsbahnhofs U2 geschaffen. Teile des Projekts wurden mit dem Umweltzertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen ausgezeichnet.

Wir machen’s gut. Weil wir gern tun, was wir tun.

Das Team von ATTACCA zeichnet sich durch profundes Expertenwissen und viel Erfahrung in der Betreuung von Großprojekten aus. So haben wir zum Beispiel schon für Unternehmen wie die Österreichische Post, die Wiener Stadtwerke, den Flughafen Wien oder die ÖBB gearbeitet. Mit Projektabläufen und -prozessen in Konzernen, dem Zusammenwirken mit Behörden und rechtlichen Vorschriften – insbesondere dem Vergabegesetz – sind wir bestens vertraut.

Unsere besonderen Stärken liegen im professionellen Umgang mit hochkomplexen Strukturen und im effizienten Kostenmanagement, für das wir bewährte Tools und unser umfangreiches Projektwissen einsetzen.

Die entscheidenden Angelpunkte unserer Arbeit sind Qualität, Termin- und Kostensicherheit. Am liebsten in Verbindung mit anspruchsvollen Vorgaben und herausfordernden Umfeldbedingungen.

  • Robert Buchner

    DI Robert Buchner

    Geschäftsführung

    +43 699 1 444 485 0
    r.buchner@attacca.at

    Thorsten Wagenknecht

    DI Thorsten Wagenknecht

    Geschäftsführung

    +43 699 1 444 485 1
    t.wagenknecht@attacca.at

    Andreas Vogel

    DI Andreas Vogel

    Prokurist / Projektleiter

    +43 699 1 444 485 3
    a.vogel@attacca.at

  • Bernhard Holper

    Ing. Bernhard Holper, MSc MRICS

    Projektleiter

    +43 699 1 444 485 2
    b.holper@attacca.at

    Evelyn Glaser

    DI Evelyn Glaser

    Projektleiterin

    +43 660 4444 866
    e.glaser@attacca.at

    Mathias Jordan

    DI Mathias Jordan BSc

    Projektleiter

    +43 699 1 444 485 5
    m.jordan@attacca.at

  • Susanne Gruboeck

    DI Susanne Gruböck

    Projektentwicklung

    +43 699 1 444 485 4
    s.gruboeck@attacca.at

    Benno Larch

    Benno Larch

    Projekttechniker


    b.larch@attacca.at

    Veronika Strobel

    Veronika Strobel

    Assistenz Geschäftsführung

    +43 1 595 280 510
    v.strobel@attacca.at

Kontakt

Adresse

Mariahilfer Straße 103/1/2/ Top 13-14

1060 Wien

Telefon

+43 1 595 280 510